Allgemein

Ist Ihr Netzwerk vorbereitet für IP Telefonie?
Das Konzept der Zukunft heißt „All – IP“ – Rufaufbau, Vermittlung und die Sprach-Datenübertragung wird einheitlich übers Internet-Protokoll erfolgen. Dies macht die Netzstruktur einfacher und ist unterm Strich für die Carrier / Provider deutlich billiger. Die Deutsche Telekom plant deshalb bis 2018 die Umstellung auf IP-basierte Sprachkommunikation, sogenannte SIP Trunks.

Nachrüsten oder Austauschen?
Die meisten Kommunikationsanlagen sind bereits vorbereitet für die IP Telefonie.
Bevor Sie sich neue Technik anschaffen prüfen wir gerne Ihr Kommunikationssystem auf IP-Fähigkeit. Denken Sie auch an Ihre Sonderdienste, wie z. B. Aufzugnotruf, Frankiermaschinen, automatische Wähl- und Ansagegeräte, Modems, usw. In den meisten Fällen können die bestehenden Systeme weiterhin genutzt werden.
Unsere IT-Spezialisten unterstützen Sie gerne dabei.

Mehr erfahren [PDF]